BDSM Podcast – los gehts !

microphone-338481_1280

Hallo meine Lieben,

wie bereits angekündigt sind nun die ersten Podcastfolgen verfügbar. Die Soundqualität, insbesondere der ersten Folge, bitte ich zu entschuldigen. Alle anderen sind deutlich besser und da ich auch bald ein Podcastmicro haben werde-bald noch besser 🙂

Ihr findet meinen Podcast bei:

Google Podcasts

Spotify

Stitcher

Breaker

Radio Public:

Pocket Casts

RSS Feed

Links sind hinterlegt, sonst könnt ihr auch einfach im Suchfeld „BDSM verstehen“ eingeben.

Und jetzt auch auf iTunes

 

 

7 Antworten auf „BDSM Podcast – los gehts !“

  1. Hallo Vera. Glückwunsch zum gelungenen Start mit deinem Podcast. Du schaffst es sehr gut frei über dein Sendungsthema alleine zu reden und dabei viele Informationen zu geben.
    Leider fehlt mir als Podcast-Afficiando meine Lieblingsapp Castro im Angebot von Anchor.fm und es wird kein RSS-Feed zum abonnieren ausgegeben. Warte ich solange mal auf die iTunes-Freischaltung.
    Ich bin schon gespannt wie es weitergeht und freue mich auf neue Folgen. 🙂

    1. vielen Dank für das Feedback, ich kenne Castro gar nicht, da ich normalerweise wirklich nur Spotify für Podcasts nutze. Ich schaue mir den Aufwand mal an und auch das mit dem RSS Fed behalte ich auf dem Schirm.

      1. Die Soundqualität ist wirklich merklich besser geworden bei der Neuaufnahme und inhaltlich war er von Beginn weg strukturiert und unterhaltsam. Die paar Nullnummern werden wir wohl nicht zu hören kriegen. 😉

  2. Hallo Vera,

    ein riesen Lob an deinen Podcast. Du hast so eine angenehme Stimme. Da höre ich super gerne zu. Für mich eine tolle Möglichkeit mal einen Einblick in die BDSM Richtung zu bekommen. Alles sehr interessant.

    Bitte weiter so 🙂

Kommentar verfassen